Heizöl – Ein Vergleich der Preise lohnt sich!

Brennwerttechnik Brennstoff – Ölkessel niedriger Temperatur

Ihre Heizung verbraucht mehr Energie als Ihr Auto. Wir empfehlen daher eine bessere Ausrichtung Ihrer Ersparnisse.

Der steigende Ölpreis wird auf dramatische Ausmaße annimmt. Im Bereich der Heizung ein Haus, ist der Verbraucher völlig machtlos gegen die Erhöhung. Während sie das Potenzial, den Kraftstoffverbrauch der Autos zu reduzieren und somit Kosten hat, ist es in der Tat nicht der Fall für die Heizung.

Erst einen Neubau oder die Modernisierung der Heizungsanlage, haben Sie die Möglichkeit, deutlich reduzieren den Energieverbrauch für die nächsten 20 Jahre, und durch Investitionen in Technologie.

Ein Haus für eine Familie mit einem Verbrauch von 3500 Litern Heizöl pro Jahr, mit einem modernen Niedertemperatur-Heizkessel. Wie heute üblich, wird die Niedertemperatur-Heizkessel an den Schornstein angeschlossen.

Als alternative Lösung wird das Heizöl-Brennwertkessel als Standard im Vakuum eingesetzt und verbunden innerhalb des Dienstes Welle des Gebäudes.

Die Energieeinsparpotenziale der Öl-Brennwertkessel über Niedertemperatur-Heizkessel wird auf Wärmeregulierung basiert, ca. 17%. Die folgende Kraftstoffverbrauch identifiziert werden können:
Öl-Niedertemperatur-Heizkessel Rohr chemniée 3500 das Öl / Jahr
Öl-Brennwertkessel in 2905 das Heizöl Saug / Jahr
Economy Heizöl pro Jahr 595 l / Jahr
Einsparung von CO Potenzial 1.589 t CO / Jahr

Heizöpreise vergeleichen bei wer-ist-billiger.de

Categories: Uncategorized

Leave a Reply